« Unfälle in Münster

Unfallzeugen gesucht

Meine Email-Adresse:
Wir behandeln Ihre Email-Adresse absolut vertraulich. Sie wird erst nach Ihrer Zustimmung der Bestätigungsemail an den Unfallgeschädigten weitergeleitet.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von fahrerflucht-zeugen.de

Vielen Dank für Ihre Zeugen-Anmeldung!

Wir haben Ihnen eine Bestätigungsmail gesendet. Bitte klicken Sie auf den Bestätigungslink in der Email, um Ihre Zeugenmeldung abzuschliessen.

Ihr Fahrerflucht-Zeugen-Team
Mondstraße, Münster, Deutschland
25.11.2017 gegen 21:45 Uhr
500 EUR
(für Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen)
KFZ angefahren
5 Zeugen
Auf der Mondstraße kam ein Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit in der kleinen Rechtskurve in Höhe des Restaurant Villa Medici von der Fahrbahn ab und prallte in den hinteren Kotflügel meines Wagens und flüchtete dann mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Wolbecker Straße. Der Wagen hat seinen linken schwarzen Außenspiegel verloren, so dass das Fabrikat polizeilich ermittelt werden kann. Darüber hinaus muss es einen nicht unerheblichen Blechschaden links vorne haben. Das Fahrzeug kann aufgrund der Geschwindigkeit und der Dunkelheit nicht näher beschrieben werden. Dem Eindruck nach war es aber ein Auto mittlerer Größe und eher hell.
An meinem Youngtimer ist ein sehr hoher Schaden von mindestens 15000 (plus Wertverlust) entstanden.
Wer kann helfen und hat bspw. ein Fahrzeug schnell weg fahren sehen. Oder wem ist ein Fahrzeug mit einem solchen Unfallschaden aufgefallen.