« Unfälle in Dortmund

Unfallzeugen gesucht

Meine Email-Adresse:
Wir behandeln Ihre Email-Adresse absolut vertraulich. Sie wird erst nach Ihrer Zustimmung der Bestätigungsemail an den Unfallgeschädigten weitergeleitet.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von fahrerflucht-zeugen.de

Vielen Dank für Ihre Zeugen-Anmeldung!

Wir haben Ihnen eine Bestätigungsmail gesendet. Bitte klicken Sie auf den Bestätigungslink in der Email, um Ihre Zeugenmeldung abzuschliessen.

Ihr Fahrerflucht-Zeugen-Team
B1 - Vor der Ausfahrt Do-Sölde/Aplerbeck, Dortmund, Deutschland
06.10.2019 gegen 19:45 Uhr
KFZ in Unfall verwickelt
2 Zeugen
Ein VW-Bus T5 oder T6, Farbe goldmetallic oder kurkuma-gelb-metallic, mit Kyfhäuser Kennzeichen (KYF) scherte vom rechten Fahrstreifen auf den linken Fahrstreifen in den Fahrweg eines roten Porsche 944. Dabei wurde dieser in den Mittelstreifen gedrängt. Das Fahrzeug geriet dadurch ins Schleudern, drehte sich 180 Grad und schlug in die Leitplanke auf der rechten Fahrbahnseite ein (etwa Höhe AS DO-Sölde), wo es am Ende der Leitplanke liegen blieb. Der VW-Bus-Fahrer wurde bei dem Fahrstreifenwechsel durch Hupen gewarnt. Dies könnten auch andere Verkehrsteilnehmer gehört haben. Da der Unfall relativ spektakulär ablief, müssten mehrere folgende Fahrzeuge den Ablauf beobachtet haben. Alle Beiträge die zur Ermittlung des unfallbeteiligten VW-Bus führen könnten, werden dankend entgegengenommen.