« Unfälle in Stadthagen

Unfallzeugen gesucht

Meine Email-Adresse:
Wir behandeln Ihre Email-Adresse absolut vertraulich. Sie wird erst nach Ihrer Zustimmung der Bestätigungsemail an den Unfallgeschädigten weitergeleitet.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von fahrerflucht-zeugen.de

Vielen Dank für Ihre Zeugen-Anmeldung!

Wir haben Ihnen eine Bestätigungsmail gesendet. Bitte klicken Sie auf den Bestätigungslink in der Email, um Ihre Zeugenmeldung abzuschliessen.

Ihr Fahrerflucht-Zeugen-Team
Am Kirchhof, 31655 Stadthagen, Deutschland
24.03.2017 zw. 07:55 und 13:00 Uhr
100 EUR
(für Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen)
Parkendes KFZ beschädigt
3 Zeugen
Guten Tag,

am gestrigen Tage dem 24.03.2017 bin ich Opfer der dreisten Flucht eines "Remplers" in Stadthagen geworden.
Natürlich ist es an sich nichts "allzu schlimmes" jedoch ist es immer noch Beschädigung von fremdem Eigentum und darauf folgende Fahrerflucht welche unter Strafe steht.
Des Weiteren ist anzumerken, dass man sich als Abiturient nicht unbedingt die 400€ Reparatur, welche bereits bei einem Kostenvoranschlag bei dem Mechaniker des Vertrauens gemacht wurde, leisten kann.
Anzumerken ist auch, dass das Auto ordnungsgemäß mit genug Abstand nach vorne und keinem Auto hinter mir (Also wäre dieser für diesen Abstand verantwortlich gewesen) geparkt war.
Trotzdem würde ich mich über jeden kleinen Tipp freuen, denn meiner Meinung nach ist Fahrerflucht das dreisteste was ein Mensch machen kann und es beweist nur, dass man keinen "Ar*sch" in der Hose hat!

(Bei Hinweisen welche zur Ergreifung dieses Täters führen bin ich bereit die oben genannte Summe bereitzustellen)

Sachen die ich bisher weis:
1. Das Auto MUSS Rot gewesen sein (wie auch auf dem Bild anhand des Aufrieb zu erkennen)
2. Der Unfall muss zwischen 7:55-13:00 Uhr passiert sein
3. An solchen Orten parken für gewöhnlich lediglich Schüler, vor allem da an diesem Tag, (24.03.2017) Biologie Abitur geschrieben wurde.

Mit freundlichen Grüßen
Carlos S.